SCHLIESSEN
News

Erfolgreiche Großaktion gegen illegale Pflanzenschutzmittel

am 05. August 2022

Seit Jahren arbeiten internationale Strafverfolgungsbehörden im Rahmen der Operation Silver Axe zusammen, um gegen die Verbreitung gefälschter und illegaler Pflanzenschutzmittel vorzugehen. Bei der diesjährigen, von Europol koordinierten Schwerpunktaktion zwischen 25. Jänner und 25. April 2022 konnten erneut große Erfolge verzeichnet werden: Zehn Personen wurden festgenommen sowie insgesamt 1.150 Tonnen illegaler und gefälschter Produkte sowie eine Produktionsstätte in Bulgarien beschlagnahmt. Die Ergebnisse der heurigen Aktion zeigen, dass vor allem in Südeuropa und um das Schwarze Meer verstärkt Fälschungen im Umlauf sind. Die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) appelliert an Landwirte, nur zugelassene Pflanzenschutzmittel bei seriösen Händlern zu kaufen und zu verwenden.

mehr

EFSA-Bericht belegt: Lebensmittel in Europa sind sicher

am 05. April 2022

Die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) untersucht regelmäßig in Europa produzierte, aber auch importierte Lebensmittel auf Pflanzenschutzmittel-Rückstände und veröffentlicht die Ergebnisse im EFSA-Journal. Von insgesamt 88.141 untersuchten Lebensmittelproben im Jahr 2020 lagen 94,9 % der Proben innerhalb der gesetzlich zulässigen Werte. Damit sind die Ergebnisse seit vielen Jahren auf anhaltend hohem Niveau. Mit dem EU-MACP gibt es ein weiteres EU-koordiniertes Kontrollprogramm: Derselbe Warenkorb aus den 12 am häufigsten konsumierten Lebensmitteln wird alle drei Jahre nach dem Zufallsprinzip beprobt, dadurch können Auf- und Abwärtstrends bei bestimmten Lebensmitteln ermittelt werden. 2020 wurden hier 12.077 Proben genommen von denen 98,2 % innerhalb der gesetzlich zulässigen Werte lagen. Das entspricht einer leichten Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Die Ergebnisse der EFSA-Untersuchung belegen die Einhaltung höchster Standards in der Landwirtschaft sowie den sachgemäßen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln entsprechend den Anwendungsbestimmungen. Sie zeigen zudem, dass die in Europa verkauften Lebensmittel sicher sind.  

mehr
Alle Artikel