SCHLIESSEN
News

Pflanzenschutz leistet Beitrag zu Green Deal

am 02. Dezember 2021

„Die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln investieren bis 2030 insgesamt 14 Mrd. EUR in die Forschung und Entwicklung von moderner und digitaler Technologie sowie biologische Lösungen. Damit tragen wir zur Gesunderhaltung der Kulturpflanzen bei, sichern hohe Erträge und hochwertige Lebensmittel und tragen zum Umwelt- und Klimaschutz bei.“ Das betont IGP-Obmann in seinem Vortrag bei den Österreichischen Pflanzenschutztagen 2021. Der Beitrag kann hier nachgesehen werden.

mehr

IGP veröffentlicht Schriftenreihe mit Webinar-Inhalten

am 26. November 2021

Im Rahmen von sechs Webinaren hat die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) mit Expertinnen und Experten Aspekte einer zukunftsfitten Landwirtschaft erörtert. Diese sollen in den nächsten Wochen und Monaten in den Agrardiskurs eingebracht und mit weiteren Stakeholdern und Experten diskutiert werden. Dazu hat die IGP die Inhalte der Webinare in einer Schriftenreihe „Innovation Deal“ zusammengefasst und veröffentlicht. Das Ziel ist, gemeinsam – also mit möglichst allen Stufen der Wertschöpfungskette – einen Dialog über eine moderne Landwirtschaft zu führen. „Der Schlüssel für eine zukunftsfitte, europäische Landwirtschaft ist Innovation, sei es beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und digitalen Tools über die Vermarktung der Produkte bis hin zur Kommunikation mit den Verbrauchern“, so IGP-Obmann Christian Stockmar. „Damit die Landwirte auch künftig eine breite Auswahl an notwendigen Werkzeugen für eine nachhaltige Produktion nutzen können, braucht es jedoch bessere Rahmenbedingungen in der Forschung und Entwicklung und einen intensiveren Wissenstransfer zwischen allen Beteiligten. Damit legen wir den Grundstein für eine ausreichende Versorgung mit hochwertigen und leistbaren Lebensmitteln aus einer regionalen Produktion.“

mehr
Alle Artikel